WW3 - Von der Natur abgeguckt: Was wir von Muscheln für das Design von neuen Materialien lernen können
WW3 - Lehrstuhl für Glas und Keramik
Beschreibung:
Mutter Natur hat uns Menschen schon oft inspiriert und damit zu neuen Entwicklungen und Erfindungen geführt, die unser Leben verändert und inzwischen fast selbstverständlich sind. Das bekannteste Beispiel ist mit Sicherheit das Fliegen, das wir uns von den Vögeln abgeguckt haben. Etwas weniger bekannt ist das Beispiel des Klettverschlusses – natürlich von der Klette abgeschaut – oder das des Papiers, deren Herstellung aus Holz wir von den Wespen gelernt haben. Die Natur hat aber noch weitere, ganz besondere Schätze auf Lager, von denen wir lernen können, neue Materialien mit besonderen Eigenschaften oder aus besonders günstigen Materialien herzustellen. Muscheln schützten ihren Körper durch eine Schale aus Kalk, die so geschickt aufgebaut ist, dass die Schale viel stabiler als einfacher, geologischer Kalk ist. Der Clou hierbei ist die Struktur auf der Mikrometer-Skala und die geschickte Kombination von weichen und spröden Materialen. Ein herausragendes Beispiel hierfür ist das Perlmutt, aus dem nicht nur Perlen, sondern auch eine Vielzahl von Muscheln aufgebaut sind: dünne Kalkplättchen, miteinander durch geringe Mengen von Proteinen und Chitin verklebt, bauen eine Schichtstruktur auf. Durch verschiedene Experimente werden wir sehen, wie diese Schichtstruktur das besondere Farbenspiel von Perlen und Perlmutt erzeugt und wie es zu der besonderen Festigkeit führt, die der Muschel im Meer oft genug das Leben rettet.
 
Jahrgangsstufe: 8 - 12
VersuchsbetreuerInnen:

Corinna Böhm

 
CBI2 - Emulsionen in der Kosmetik - Stelle deine eigene Creme her
LFG - Lehrstuhl für Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik
Julian Esper
CBI5 - Lebende Wissenschaften: industrielles Arbeiten mit Mikroorganismen
LSTM - Lehrstuhl für Strömungsmechanik
Andreas Baur
EEI1 - Hochspannungstechnik
EES - Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme
Dieter Braisch
Jakob Schindler
Michael Richter
EEI3 - Greenscreen in Film und Fernsehn
LMS - Lehrstuhl für Multimediakommunikation und Signalverarbeitung
Martin Pöllot
EEI8 - Elektrotechnik zum Anfassen
EMF - Lehrstuhl für Elektromagnetische Felder
Hans Rossmanith
Jeannette Konhäuser
Julian Dobusch
FAB1 - Digitale Fertigung / Kannst du's zeichnen, kannst du's bauen
FAB - FAU Fabrication Laboratory
Maximilian Gaukler
INF1 - Muzieren mit dem Computer
INF 1 - Lehrstuhl für Informatik 1 (IT-Sicherheitsinfrastrukturen)
Anatoli Kalysch
INF2 - Ich bin nur zu faul zum Rechnen - Computergeschichte zum Anfassen
RRZE - Rechenzentrum Erlangen
Guido Nockemann
Edwin Aures
INF3 - Informatik trifft Design
DDI - Professur für Didaktik der Informatik
Andreas Grillenberger
Tilman Michaeli
Sven Jatzlau
Stefan Seegerer
INF4 - Entdecke deine Bewegungen mit Inertialsensoren
INF 5 - Lehrstuhl für Mustererkennung
Christine Martindale
Marlies Nitschke
Heike Leutheuser
Maike Stöve
Siming Bayer
Franziska Schirrmacher
MB1 - Vielseitiges Licht - Was kann man alles mit Lasern anstellen
LPT - Lehrstuhl für Photonische Technologien
Eva Heuberger
MB2 - Zahn um Zahn
MFK - Lehrstuhl für Konstruktionstechnik
Tobias Sprügel
Patricia Kügler
MB4 - Vom Pulver zum Designobjekt
LKT - Lehrstuhl für Kunststofftechnik
Lydia Lanzl
Dominik Schubert
MB5 - Was machen Roboter in der Fertigung?
FAPS - Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik
Sebastian Reitelshöfer
Hannah Riedle
MB7 - Umformtechnik - ein spannendes Tätigkeitsfeld
LFT - Lehrstuhl für Fertigungstechnologie
Robert Schulte
Franzika Neubauer
MB8 - Good Vibrations - Massen auf dem Weg zur Resonanzkatastrophe
LTM - Lehrstuhl für Technische Mechanik
Tim Weidauer
PHY1 - Einblicke in die Astronomie und Astrophysik
DDI - Professur für Didaktik der Informatik
Andrea Gokus
WW1 - Menschliche Metalle
WW1 - Lehrstuhl für Allgemeine Werkstoffwissenschaften
Christina Hasenest
Yvonne Thompson
WW2 - Diamonds are forever?
WTM - Lehrstuhl für Werkstoffkunde und Technologie der Metalle
Rudolf Borchardt
David Himmler
WW5 - Die Vielfalt der Kunststoffe entdecken
LSP - Lehrstuhl für Polymerwerkstoffe
Susanne Michler